FAQ - Produkte

Führt BIO:VÉGANE SKINFOOD Tierversuche durch?

Natürlich nicht. BIO:VÉGANE SKINFOOD hat seit seinem Bestehen noch nie Tierversuche durchgeführt.Gemäß der aktuellen Gesetzgebung werden für kosmetische Produkte die erforderlichen Sicherheitsbewertungen durchgeführt. Darüber hinaus wird die Produktsicherheit durch Tests mit Dermatologen sichergestellt. Unsere Produkte entsprechen modernsten Anforderungen und sind von NATRUE®  zertifiziert und bei der Vegan Society registriert. Durch das Tragen der jeweiligen Siegel kommt auf zum Ausdruck, dass sowohl das Produkt, als auch seine Produktionsprozesse und Inhaltsstoffe vegan und tierversuchsfrei sind.

FAQ

Frequently asked questions

Pair text with an image to focus on your chosen product, collection, or blog post. Add details on availability, style, or even provide a review.

Frequently asked questions

Pair text with an image to focus on your chosen product, collection, or blog post. Add details on availability, style, or even provide a review.

Sind alle BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkte vegan?

Alle Produkte von BIO:VÉGANE SKINFOOD sind bei der Vegan Society in London registriert und somit frei von tierischen Inhaltsstoffen und zu 100% vegan. Außerdem sind alle Produkte der Marke BIO:VÉGANE Gluten- und Laktosefrei und unterliegen der NATRUE® Zertifizierung.

Was bedeutet die NATRUE® Zertifizierung?

NATRUE® ist ein unabhängiges Siegel, das weltweit ausschließlich Naturkosmetikprodukte auszeichnet, die den höchsten Ansprüchen hinsichtlich Natürlichkeit, Qualität, Glaubwürdigkeit und Transparenz genügen. 

Sind die Produkte von BIO:VÉGANE SKINFOOD gluten- und lactosefrei?

Ja, all unsere Produkte sind gluten- und lactosefrei.

Wie stellt BIO:VÉGANE SKINFOOD den Qualitätsstandard seiner Produkte sicher?

Die Herstellung der BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkte erfolgt nach den weltweit strengen Richtlinien der KosmetikGMP (Good Manufacturing Practice) für die Herstellung und Qualitätskontrolle von Kosmetika. Diese fordern ständige Kontrollen, u.a. Qualifikation des Personals, Gebäude, technische Ausrüstung, Hygiene, Etikettierung und Verpackung, sowie ein Qualitäts-Kontroll-System. Unser BIO:VÉGANE SKINFOOD Naturkonzept legt Wert auf die geprüfte Qualität der Rohstoffe und auch der Endprodukte. 

Ich bin mit meinem BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkt nicht zufrieden – was kann ich machen?

BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkte verlassen unser Haus in einwandfreiem Zustand. Solltest du mit unserem Produkt dennoch nicht zufrieden sein, wende dich bitte mit deinem Anliegen an kundenservice@biovegane.de oder schreibe uns via Instagram @bio.vegane. Wir melden uns baldmöglichst bei dir zurück und sind uns sicher, dass wir eine gemeinsame Lösung finden.  

Sind BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkte gut verträglich?

Oberstes Ziel von BIO:VÉGANE SKINFOOD ist es, hochverträgliche Produkte herzustellen. Alle Produkte werden selbstverständlich dermatologisch geprüft und unterliegen regelmäßigen Qualitätskontrollen. Dennoch ist leider nie völlig auszuschließen, dass bei der Vielzahl von kosmetischen und natürlichen Rohstoffen  in Einzelfällen Hautreaktionen oder auch Unverträglichkeiten auftreten können. Wenn Du Fragen z. B. zu einem speziellen Rohstoff hast, wende Dich an unsere Hotline unter 0800 522 44 77.

Enthält BIO:VÉGANE SKINFOOD allergene Inhaltsstoffe?

BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkte sind hochverträglich und selbstverständlich dermatologisch geprüft. Aufgrund der Vielfalt von verschiedenen Stoffen, die allergische Reaktionen in Einzelfällen hervorrufen können, können Allergien nie ganz ausgeschlossen werden. Dies gilt auch für kosmetische Produkte. Bei der Auswahl unsere Rohstoffe achten wir darauf, dass diese ein niedriges allergenes Potential besitzen. Gerne analysieren wir mit Dir evtl. aufgetretene Problematiken. Wende Dich dazu an unsere Hotline unter 0800 522 44 77. Hast Du einen Allergiepass? Dann können wir Dir noch schneller weiterhelfen.

Werden in den BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkten Duftstoffe eingesetzt?

Wir finden es toll, wenn Naturkosmetik einen angenehmen Duft hat. Unsere Duftstoffe müssen allerdings zu 100% natürlichen Ursprungs sein. Da die Duftstoffe komplexe Kompositionen vieler verschiedener Stoffe sind, werden sie in der Inhaltsstoffliste mit „PERFUME (FRAGRANCE)“ angegeben.

Sind die Produkte von BIO:VÉGANE SKINFOOD nicht komedogen?

Unsere Produkte sind speziell in Deutschland entwickelt und hergestellt, und zwar so, dass sie nicht komedogen sind, also die Hautporen nicht verstopfen. Da dies für uns eine Selbstverständlichkeit ist, loben wir diese Eigenschaft nicht vordergründig aus.

Im Internet kann man verschiedene Listen von Inhaltsstoffen finden, die im Verdacht stehen, die Entstehung von Mitessern oder Akne zu verschlimmern. Die Betonung liegt hier auf „Verdacht“. Denn stichhaltige Beweise gibt es nicht. Zudem ist die Haut eines jeden sehr individuell und reagiert dadurch auch anders. Um zu vermeiden, dass sich hautpflegende Öle und Bestandteile der Cremes in die Poren festsetzen, ist eine milde, aber effektive tägliche Reinigung das A und O. Dies gilt sowohl für normale bis tendenziell Mischhaut als auch für anspruchsvolle beziehungsweise eher trockenen Haut.

Kann ich die Produkte von BIO:VÉGANE SKINFOOD in der Schwangerschaft verwenden?

Generell kann es sein, dass sich die Haut der Mutter in der Schwangerschaft verändert – trockener wird, fettiger, oder ähnliches. Es ist wichtig, die individuelle Hautpflege darauf anzupassen, sollte es Veränderungen geben.

Unsere Produkte durchlaufen alle eine Sicherheitsbewertung und dermatologische Testung an freiwilligen Probanden. Alle Produkte sind nicht gefährlich, auch nicht in der Schwangerschaft. Aber: Unsere Produkte werden aus ethischen Gründen nicht an Schwangeren getestet, weshalb wir über die Verträglichkeit in der Schwangerschaft keine definitive Aussage treffen. Solltest du ganz sicher gehen wollen, empfehlen wir eine Abklärung der INCIs mit einem Arzt, der kann dir mit Sicherheit ganz genau weiterhelfen.

Sind die Verpackungen von BIO:VÉGANE SKINFOOD recyclebar?

Unsere Packmittel bestehen aus Glas, Papier oder Kunststoff und sind zu 100% recyclebar. Bei der Auswahl der Verpackungen haben wir uns bewusst für Materialien entschieden, die einen optimalen Schutz für unsere empfindliche Naturkosmetik bieten. Tuben und Flaschen dürfen keine Stoffe an das Produkt abgeben. Unumgängliche Faltschachteln sind aus Material gemäß FSC ( Forest Stewardship Council, eine 1993 gegründete Organisation zur nachhaltigen Nutzung von Wäldern). Des Weiteren arbeiten wir kontinuierlich an der Optimierung der Verpackung hinsichtlich Gewicht und Nachhaltigkeit.

Kann ich die Produkte von BIO:VÉGANE SKINFOOD wieder auffüllen?

Unsere Produkte sind minimal konserviert und deshalb ist das Wiederauffüllen aus mikrobiologischen, sowie auch aus hygienischen Gründen nicht vorgesehen.

Warum sollte man für die Augenpartie eine besondere Pflege benutzen?

Eine spezielle Pflege für die Augenpartie ist sinnvoll. Die Haut um die Augen ist viel dünner und empfindlicher als die normale Gesichtshaut.

Können die BIO:VÉGANE SKINFOOD Produkte serienübergreifend miteinander kombiniert werden?

Ja, die Produkte der verschiedenen Produktlinien können miteinander kombiniert werden. Unser Kundenservice berät dich sehr gerne und hilft dir dabei die ideale Pflege für deinen Hauttyp zu bestimmen. 

Was ist bei der Verwendung unserer Produkte zu beachten?

Ähnlich wie bei Nahrungsmitteln gilt auch für Kosmetika, dass die Vielzahl einzelner Zutaten bei falscher Behandlung oder ungünstigen Lagerbedingungen verderben können. Dies gilt insbesondere für angebrochene Verpackungen. Hier einige Tipps zur richtigen Aufbewahrung und Verwendung von Kosmetika:

Packungen nur zum unmittelbaren Gebrauch öffnen.Angebrochene Produkte möglichst innerhalb 6 Monate verbrauchen, die betreffende Empfehlung finden Sie auf jeder Produktverpackung.Kosmetische Produkte nach jeder Anwendung wieder sorgfältig verschließen.Kosmetika kühl, trocken und dunkel aufbewahren.Abgelaufene Produkte, die wahrnehmbare Veränderungen in Geruch und Aussehen zeigen, sollten nicht mehr verwendet werden.Cremes nur mit gewaschenen Händen entnehmen oder einen sauberen Kosmetikspatel verwenden.

Wieviel % AHA-Säure enthalten die einzelnen Bio Papaya Produkte und woraus setzt sie sich zusammen?

Bio Papaya AHA Tonic mit 5% AHA-SäureBio Papaya AHA Nacht Serum mit 2% AHA-SäureBio Papaya AHA Pflege mit 1,5% AHA-Säure

 

Unsere AHA-Säure setzt sich zusammen aus:

Glykolsäure (aus Zuckerrohr): Gelangt schnell und einfach in die obersten Hautschichten und sorgt für gesündere HautZitronensäure: Reguliert den pH-Wert der Haut auf ein verträgliches, beauty-effizientes LevelWeinsäure: Unterstützt andere Peeling-Stoffe und hilft der Haut dabei, den perfekten PH-Wert zu erreichen

Was muss man bei der Verwendung der BIO PAPAYA Produkte mit natürlichen AHA Säuren beachten?

Hinweise zur Anwendung:

Direkter Kontakt mit Augen und Lippen vermeidenEin leichtes Kribbeln nach dem Auftragen ist normalDie Haut sollte tagsüber immer vor UV-Licht geschützt werdenEs ist sehr spannend zu beobachten, wie sich tiefliegende Verschmutzungen und Verunreinigungen der Haut lösen und zu Beginn der Verwendung unserer Bio Papaya Produkte an die Hautoberfläche gelangen können

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Gesichtsfluid, einem Serum und einer Pflege?

Ein Gesichtsfluid ist leichter als eine Pflege, aber dickflüssiger als ein Serum. Es kann sowohl unter einer Pflege aufgetragen werden, pflegt aber auch allein schon genug. Ein Fluid enthält geringere Menge an Öl und zieht schneller ein. Ein Serum ist sehr liquide und kann aufgrund seiner speziellen Textur besonders gut in die Haut eingearbeitet und von ihr aufgenommen werden. Durch die zusätzliche Verwendung eines Serums vor der Pflege wird außerdem der Pflegeeffekt intensiviert. Eine Pflege ist der Abschluss der Pflegeroutine und versorgt die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und schützt sie gegen Austrocknung. Sie hat meist eine schwerere und reichhaltigere Textur als ein Fluid oder ein Serum.

Contact form