Warum benötigen die Lippen eine extra Pflege?

Unterschiede der Lippen- und Gesichtshaut

Wieso sollte man eine Lippenpflege nutzen, wo man doch schon eine Gesichtspflege verwendet? Warum werden die Lippen eigentlich so schnell spröde, trocknen aus und sind sehr empfindlich? Weshalb ist es unvermeidbar eine regelmäßige Pflege zu benutzen?
Dazu muss man sich die Lippen einmal im Querschnitt anschauen. Die Lippenhaut ist nur etwa 0,2 Millimeter (drei bis fünf Zellschichten) dünn. Zum Vergleich: Die Gesichtshaut bringt es auf etwa 2 Millimeter (16 Zellschichten). Im Winter sind die trockene Heizungsluft und die Kälte das größte Problem. Auch intensive Sonneneinstrahlung kann die Lippenhaut austrocknen. Denn wichtig zu wissen ist, dass die Lippenhaut keine Pigmentzellen besitzt und der Sonneneinstrahlung deshalb besonders ungeschützt ausgesetzt ist. Aber auch durch das ständige Sprechen und Gestikulieren wird die Lippenhaut beansprucht. Mit zunehmenden Alter können sich sogar sogenannte Plisseefältchen (Mimikfalten) um die Lippenkontur bilden.

Der Aufbau der Haut

Epidermis, Dermis und Subcutis
Grundsätzlich ist die Haut schichtartig aufgebaut: Von außen nach innen umfasst sie einzelne Hautschichten – das sind insbesondere die Oberhaut, Lederhaut und das Unterhautfettgewebe.

Die Oberhaut (Epidermis)

Die Oberhaut ist die äußerste Hautschicht und stellt die eigentliche Schutzhülle des Menschen nach Außen dar. Sie ist wiederum aus mehreren, ineinander greifenden Schichten aufgebaut und besteht aus mehreren Lagen sich ständig erneuernder Hornzellen. Die Dicke der Oberhaut beträgt je nach Körperregion zwischen 30 Mikrometern und 4 Millimetern – am dicksten ist sie an der Fußsohle und am Handteller.

 

Die Lederhaut (Dermis)

Die Lederhaut ist durch zapfenförmige Verbindungen eng mit der darüberliegenden Oberhaut verzahnt. Als gut durchblutetes, von Lymphbahnen und Nerven durchzogenes Bindegewebe ist sie für die Versorgung der Oberhaut mit Nährstoffen und Sauerstoff zuständig. Weiterhin sitzen hier die Talgdrüsen, Haarwurzeln und Schweißdrüsen. Diese befinden sich im unteren Teil der Lederhaut sowie in der Übergangsschicht zur Unterhaut.

 

Das Unterhautfettgewebe (Subcutis)

Die Lederhaut ist eine Schicht aus Fettzellen und lockerem Bindegewebe.

Aufbau der Lippenhaut

Dünne Hautzellschicht: Stratum Corneum

Eigenschaften der Lippenhaut

Die Lippen gehören zu den äußeren Schleimhäuten und besitzen keine Talgdrüsen, somit auch keinen eigenen schützenden Hydrolipidfilm – eine Schutzschicht aus Schweiß und Talg. Sie sorgt dafür, dass sich die Lippen nicht selbst mit Fett versorgen können. Wenn dann noch eine geringe Luftfeuchtigkeit oder Wind und Kälte die Lippen zusätzlich strapazieren, kommt es zum Feuchtigkeitsverlust.

Die Folge: die Lippen sind trocken, gereizt und spröde. Um uns Abhilfe zu schaffen, meinen wir vermeintlich mit der Zunge befeuchten zu müssen. Allerdings hilft das auch nur bedingt, denn die Verdunstung entzieht den Lippen noch mehr Feuchtigkeit und der Effekt wird verstärkt.

Lippenhaut vs. Gesichtshaut

Same, same but different.

Im Vergleich zur Haut am übrigen Körper hat die Lippenhaut nur eine sehr dünne Schicht abgestorbener Hautzellen (Stratum corneum/ Hornzellschicht). Die abgestorbenen Hautzellen schützen die Haut vor äußeren Einflüssen. Durch diese dünne Schutzschicht sind die Lippen äußerst verletzlich. Zudem sind die abgestorbenen Hautzellen in der Lippe nicht so gut in der Lage ihre Schutzfunktion zu erfüllen. Kein Wunder also, dass die Lippenpartie schnell an Feuchtigkeit verliert und sehr empfindlich ist – vergleichbar mit der Haut an den Wangen. Und je älter man wird, desto größer wird der Unterschied.

Mit Bio Hanf-Samen-Öl für schöne und gepflegte Lippen

Durch das Auftragen von Lippenpflege verliert die Haut weniger Feuchtigkeit und eine extreme Austrocknung wird verhindert. Das Wichtigste ist ein Produkt zu verwenden, das die Feuchtigkeit in der Haut bindet und vor äußeren Witterungseinflüssen schützt und pflegt.

Organic Hemp Lipcare

Price
€3,95
basic price €822,92  Per  kg

Unsere Bestseller

Bio Acai SOS Anti-Pickeltupfer - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Bio Acai SOS Anti-Pickeltupfer - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Organic Acai SOS Anti-Spot Solution
Price
€5,95
basic price €1.190,00  Per  l
Bio Papaya AHA Tonic - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Bio Papaya AHA Tonic - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Organic Papaya AHA Tonic
Price
€7,95
basic price €53,00  Per  l
Bio Acai 24h Pflege - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Bio Acai 24h Pflege - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Organic Acai 24h Care
Price
€12,95
basic price €259,00  Per  l
Organic Hemp De-Stress Cream-Mask
Bio Hanf De-Stress Creme-Maske - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Organic Hemp De-Stress Cream-Mask
Price
€1,95
basic price €195,00  Per  l
Organic Acai Cleansing Gel
Bio Acai Reinigungsgel - BIO:VÉGANE SKINFOOD
Organic Acai Cleansing Gel
Price
€7,95
basic price €53,00  Per  l

Don't miss anything!

Sign up now for the BIO:VÉGANE newsletter and don't miss any news, highlights and promotions.